Deutsch
English
Français
Polski
Green-Zones.eu › Blog & News › Schottische Umweltzonen mit Verspätung
< Alle Beiträge zeigen

Schottische Umweltzonen mit Verspätung

Ein vorübergehender Stopp der Einführung von Niedrigemissionszonen in vier schottischen Metropolen aufgrund der Pandemie soll genutzt werden, um die Auswirkungen der Zonen auf lokale Spediteure zu überprüfen. Die Projekte, die in den drei Städten Edinburgh, Dundee und Aberdeen im Laufe dieses Jahres neben den bereits bestehenden Umweltzonen in Glasgow umgesetzt werden sollten, wurden vorübergehend auf Eis gelegt, so Schottlands Verkehrsminister Michael Matheson.
Wann man die Umsetzung erneut voran treiben und die Umweltzonen aktivieren möchte, bleibt vorerst völlig offen.