Choose your language:
Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Finden Sie Ihren aktuellen Einfahrstatus in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung (orange).
Finden Sie den aktuellen Einfahrstatus für Ihre gewünschte Umweltzone in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung für ein Fahrverbot (orange).

Umweltzone Göteborg - Schweden

Die Umweltzone Göteborg

Göteborg ist mit über einer halben Million Einwohner auf 447,8 km² die zweitgrößte Stadt Schwedens. Aufgrund der Lage an der Westküste der schwedischen Region Västra Götaland ist sie ein wichtiger Verkehrsknoten zwischen den Städten Stockholm, Oslo und Kopenhagen.

Göteborg weist eine klimatisch günstigere Lage auf und bietet mit seinem eisfreien Seehafen im Mündungsbereich des Göta älv einen bedeutenden Wirtschaftsvorteil für die Schwerindustrie und die Fährschifffahrt.

Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtbezirke. Die Umweltzone in Göteborg ist bereits seit dem 01.01.1996 in Kraft und wurde am 01. April 2007 erweitert.

Nähere Informationen erhalten Sie durch einen Klick in die links nebenstehende Karte. Welche Fahrverbote für welche Art von Fahrzeugtypen zu welchen Tages- und Wochenzeiten in dieser Umweltzone gelten, entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle bzw. nutzen unsere Green-Zones-App.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Göteborg - Schweden
Umweltzone in Kraft seit:
01.01.1996
Art der Umweltzone:
Ständig gültig, 00:00-24:00 Uhr
Geldbußen:
100 €
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone umfasst weder Lundbyleden/Lundbytunneln (E6.21) noch Oscarsleden/Götaleden. Ebenso wenig beinhaltet sie den Durchgangsverkehr zwischen Oscarsleden/Götaleden und der Fähre an den Terminals in Dänemark/Deutschland oder den Durchgangsverkehr zwischen Lundbyleden/Lundbytunneln (E6.21) und der Fähre in Frihamnen.