Choose your language:
Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Finden Sie Ihren aktuellen Einfahrstatus in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung (orange).
Finden Sie den aktuellen Einfahrstatus für Ihre gewünschte Umweltzone in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung für ein Fahrverbot (orange).

Umweltzone Tilburg - Niederlande

Die Umweltzone Tilburg

Tilburg ist eine Gemeinde in den Niederlanden und liegt zwischen Breda im Westen und ’s-Hertogenbosch und Eindhoven im Osten. Die Gemeinde umfasst die Stadt Tilburg und die Dörfer Udenhout und Berkel-Enschot. Die Gesamtfläche der Gemeinde beträgt etwa 119 km² mit über 214.000 Einwohnern. Die Stadt befindet sich im Süden des Landes, nicht weit von der Provinz Nordbrabant.

Seit den 1960er Jahren profilierte sich die Stadt als „Herz von Brabant“ und änderte dann im Zuge von Verwaltungsreformen seinen Slogan in „Tilburg, moderne Industriestadt“.

Die Umweltzone wurde am 01.09.2007 in Kraft gesetzt und liegt innerhalb der Ringbahnen Nord, Ost, Süd und West.

Nähere Informationen erhalten Sie durch einen Klick in die links nebenstehende Karte. Welche Fahrverbote für welche Art von Fahrzeugtypen zu welchen Tages- und Wochenzeiten in dieser Umweltzone gelten, entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle bzw. nutzen unsere Green-Zones-App.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Tilburg - Niederlande
Umweltzone in Kraft seit:
01.09.2007
Art der Umweltzone:
Ständig gültig, 00:00-24:00 Uhr
Geldbußen:
236 €
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone iliegt innerhalb der Ringbahnen Nord, Ost, Süd, West.