Choose your language:
Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Finden Sie Ihren aktuellen Einfahrstatus in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung (orange).
Finden Sie den aktuellen Einfahrstatus für Ihre gewünschte Umweltzone in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung für ein Fahrverbot (orange).

Umweltzone Leiden - Niederlande

Die Umweltzone Leiden

Die 23,27 km² große südholländische Stadt Leiden hat rund 120.000 Einwohner und liegt nur wenige Kilometer von der Küste entfernt. Zusammen mit den Umlandgemeinden Leiderdorp, Oegstgeest, Katwijk, Voorschoten und Zoeterwoude zählt Leiden nach Rotterdam und Den Haag zu der drittgrößten Agglomeration in Südholland.

Die Gemeinde Leiden gliedert sich in vier Stadtteile, zehn Distrikte und 54 sogenannte Nachbarschaften. Sie ist zudem bekannt durch die älteste Universität der Niederlande, durch ihre schöne Altstadt und als Geburtsort des Malers Rembrandt.

Die Umweltzone in Leiden ist seit dem 01.01.2010 in Kraft und wird begrenzt von den Straßen: Herensingel, Maresingel, Morsweg, Witte Singel und Zijlsingel.

Nähere Informationen erhalten Sie durch einen Klick in die links nebenstehende Karte. Welche Fahrverbote für welche Art von Fahrzeugtypen zu welchen Tages- und Wochenzeiten in dieser Umweltzone gelten, entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle bzw. nutzen unsere Green-Zones-App.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Leiden- Niederlande
Umweltzone in Kraft seit:
01.01.2010
Art der Umweltzone:
Ständig gültig, 00:00-24:00 Uhr
Zukünftige Fahrverbote:
Derzeit keine bekannt
Geldbußen:
230 €
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone wird begrenzt von den Straßen: Herensingel, Maresingel, Morsweg, Witte Singel, Zijlsingel.