Choose your language:
Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Finden Sie Ihren aktuellen Einfahrstatus in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung (orange).
Finden Sie den aktuellen Einfahrstatus für Ihre gewünschte Umweltzone in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung für ein Fahrverbot (orange).

Umweltzone Herzogenbusch (Den Bosch) - Niederlande

Die Umweltzone Herzogenbusch (Den Bosch)

Die Gemeinde Herzogenbusch ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Nordbrabant. Die Stadt umfasst die Dörfer und Ortschaften Bokhoven, Empel, Engelen, Hintham, Kruisstraat, Meerwijk, Orthen, Rosmalen und Maliskamp. Insgesamt leben 153.929 Einwohner auf einer Gesamtfläche von 91,26 km² in der Gemeinde.

Herzogenbosch liegt etwa 6 bis 7 m über dem Meeresspiegel in einem Sumpfgebiet an Fluss Dieze, einem Nebenarm der Maas und am Kanal Zuid-Willemsvaart.

Die Umweltzone Herzogenbusch wurde am 01.11.2010 eingeführt und umfasst die Altstadt, 't Zand und das Gebiet zwischen South Willemsvaart und Aa.

Nähere Informationen erhalten Sie durch einen Klick in die links nebenstehende Karte. Welche Fahrverbote für welche Art von Fahrzeugtypen zu welchen Tages- und Wochenzeiten in dieser Umweltzone gelten, entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle bzw. nutzen unsere Green-Zones-App.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Herzogenbusch (Den Bosch) - Niederlande
Umweltzone in Kraft seit:
01.11.2010
Art der Umweltzone:
Ständig gültig, 00:00-24:00 Uhr
Zukünftige Fahrverbote:
Derzeit keine bekannt
Geldbußen:
240 €
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone umfasst die Altstadt, 't Zand und das Gebiet zwischen South Willemsvaart und Aa.