Green-Zones.eu › Umweltzonen › Niederlande › Groningen

Umweltzone Groningen

Wichtig!

Groningen hat eine Umweltzone: Groningen

Name der Umweltzone: Umweltzone Groningen - Niederlande

Umweltzone in Kraft seit: 01.01.2017

Art der Umweltzone: Ständig gültig, 12:00 (mittags) - 05:00 h

Fahrverbote (temporär): Derzeit keine bekannt

Fahrverbote (ständig): Fahrzeugklassen: Alle motorisierten Fahrzeugklassen
Kraftstoffart: Alle außer Elektro

Geldbußen: 200 €

Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone: Das Fahrverbot betrifft die Innenstadt von Groningen. Strategisch wichtige Straßen sind so gesperrt, dass weder ein Einfahren, noch ein Durchfahren der Zone möglich ist.

Besonderheiten: Nachrüstung erlaubt: nein

Zwischen 5 Uhr morgens und 12 Uhr mittags darf jedes Fahrzeug unabhängig von Kraftstoff und Euronorm einfahren.

Umweltzone Kontakt und Ausnahmeregelungen: Gemeinde Groningen
Postfach 30026
9700 RM Groningen

Ausnahmen: Krankentransport (Registrierung/Antrag notwendig), Feuerwehr (Registrierung/Antrag notwendig), Anwohner (Registrierung/Antrag notwendig), Sicherheitsunternehmen (Registrierung/Antrag notwendig) und Kehrmaschine (Registrierung/Antrag notwendig)

Umweltzone

Brauche ich eine Plakette oder Registrierung?

Nein. Hier musst du weder eine Plakette kaufen, noch eine Registrierung beantragen. Es müssen lediglich die Regeln zur Einfahrt beachtet werden.


Unsere Green-Zones App hilft dir dabei keine Strafen zu bekommen.

Leider sind keine genauen Straßenschilder bekannt. Daher ist es schwierig zu wissen wann man in der Umweltzone ist.


Unsere Green-Zones App hilft dir dabei keine Strafen zu bekommen.

Gut zu wissen...

Alle aktuellen Fahrverbote und weiteren Infos gibt es in unserer Green-Zones App.


Kurzes Aufatmen für Verbrenner

Nachdem die neue Euro-Norm 7 schon als de-facto-Ende des Verbrenners angesehen wurde, könnte diese nun doch deutlich industriefreundlicher gestaltet werden. Aktuelle Messungen des ADAC geben der Autoindustrie außerdem Grund zur Freude. Wegen der Regelverschärfungen in den europäischen Umweltzonen ist ein Auslaufen der Verbrenner auf absehbare Sicht trotzdem wahrscheinlich.