Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Green-Zones.eu Plaketten Französische Crit'Air Vignette

Seit 2016 - Französische Crit'Air Vignette

In Frankreich sind derzeit in 32 Städten, Regionen und Departements teilweise sehr großflächige Umweltzonen eingerichtet, in denen ständige und zeitlich begrenzte Fahrverbote bestehen und eine Crit-Air Vignette Vorschrift ist.
Die Crit-Air Vignette ist in 6 Kategorien erhältlich. Eco, 1, 2, 3, 4 und 5. Eine E-Vignette ist für die saubersten Motoren reserviert, die Crit-Air Vignette der Kategorie 5 für einen älteren Dieselmotor. Jede Stadt, Kommune und Region in Frankreich kann unterschiedliche Regeln für Fahrverbote durch Anwendung des 6-er-Systems der Crit-Air Vignette auf ihrem Gebiet festlegen. Dies bedeutet, dass in manchen Zonen keine Vignette erforderlich ist, in manchen die Vignette Nr. 5 oder sogar nur die Nr. 4. In den ganz großen Städten, wie z. B. Paris werden in zyklischen Abständen von 12 oder 24 Monaten jeweils eine weitere Crit-Air Klasse verboten. Im Großraum Paris sind derzeit nur noch die Vignetten bis zur Klasse 3 erlaubt und bis zum Jahr 2024 nur noch die Vignette Nr. 1 und die für  Elektrofahrzeuge (Vignette E). Die Regeln, Verbote und Ausnahmen in Frankreich beziehen sich auf alle Arten von Fahrzeugtypen, daher auch die Typenklasse der Leichtfahrzeuge, wie z. B. Mofa, Motorrad, Dreirad, Quad etc. Die jeweiligen Städte und Kommunen haben zudem sehr unterschiedliche Regelungen zum Einfahrverbot bezogen auf Wochentage und Uhrzeiten sowie davon abhängige Ausnahmen. Auch für  Oldtimer, Wohnmobile und Camper gibt es in einigen Zonen Ausnahmen. Die Umweltzonen in Frankreich werden durch Polizei und kommunale Angestellte überwacht. Diese scannen den QR-Code einer vorhandenen Vignette und können so einen möglichen Verstoß feststellen bzw. stellen ein Bußgeld bei fehlender Vignette in Höhe von 68-375 Euro plus Verwaltungskosten aus. Ab dem Jahre 2021 soll eine zusätzliche Kameraüberwachung in Frankreich installiert werden, beginnend im Großraum Paris.
Eine Crit-Air Vignette muss – im Gegensatz zu einer Mautvignette – nur einmal angeschafft werden. Sie ist so lange gültig, wie das Kennzeichen des Fahrzeuges nicht wechselt. Zoombare Karten aller Umweltzonen mit ihren Grenzen sowie detailliertere Informationen zu den einzelnen Fahrzeugtypen, EURO-Klassen, Wochentagen, Uhrzeiten, Sonderregelungen und Ausnahmen sind verfügbar unter www.lez-france.fr  oder www.Green-Zones-App.eu

Hier bestellen Sie eine französische Crit'Air Vignette für französische ZCR/ZPA Umweltzonen in Frankreich
Hier bestellen Sie eine französische Crit'Air Vignette für französische ZCR/ZPA Umweltzonen in Frankreich