Die drei Pakete der Green-Zones Fleet-App

Die Green-Zones Fleet-App ist in drei verschiedenen Paketen verfügbar:
Professionell, Premium und Enterprise. Diese Pakete, die alle auf einer gemeinsamen Funktionsbasis aufbauen, unterscheiden sich in nur vier Punkten:

Die Umweltzonenkarten: Das Paket Professional enthält die Karten der Ländergruppe A. Das Paket Premium enthält die Karten der Ländergruppe A und B. Das Paket Enterprise enthält Karten alle drei Ländergruppen A, B und C.
Die Nutzungsbedingungen: Das Paket Professionell erlaubt die Verwaltung von bis zu 30 verschiedenen Fahrzeugen bei Installation in bis zu 10 verschiedenen Geräten. Das Paket Premium erlaubt die Verwaltung von bis zu 150 verschiedenen Fahrzeugen bei Installation in bis zu 50 verschiedenen Geräten. Das Paket Enterprise erlaubt die Verwaltung von bis zu 750 verschiedenen Fahrzeugen bei Installation in bis zu 250 verschiedenen Geräten.
Der Disponenten-Account: Das Paket Professional enthält für die Flottenverwaltung keinen Disponenten-Account.
Die Push-Nachrichten: Das Paket Professional enthält keine Push-Nachrichten zu Fahrverboten.

Die Green-Zones Fleet-App ist in drei Paket-Versionen erhältlich:

Die 9 Sprachen der Green-Zones Fleet-App
Die Green-Zones Fleet-App ist für die Gruppe der professionellen Anwender im internationalen Fleet-Management entwickelt worden. Neben den Kernsprachen Europas sind dabei insbesondere noch Sprachen berücksichtigt worden, die Länder mit einer hohen Aktivität im Transportwesen berücksichtigen.
Green-Zones Fleet-App ist verfügbar für die Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch, Italienisch, Niederländisch, Tschechisch, Dänisch.

Laufzeit und Bedingungen
Die Pakete haben eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten und verlängern sich automatisch um je weitere 12 Monate, sofern der Nutzungsvertrag nicht 3 Monate vor dem jeweiligen Ablauf gekündigt wird. Die monatlichen Beträge (netto) werden als Summe für ein Jahr im Voraus abgebucht.