Deutsch
English
Français
Polski
Green-Zones.eu › Blog & News › Wiener Innenstadt wird autofrei
< Alle Beiträge zeigen

Wiener Innenstadt wird autofrei

Immer mehr Städte versuchen, ihre Innenstädte zu verkehrsberuhigten Zonen zu verwandeln. Neustes Mitglied in der Liste: die österreichische Hauptstadt.

Das Fahrverbot für Kraftwagen, wohlbemerkt natürlich mit Ausnahmen für unter anderem Lieferverkehr und Busse des Nahverkehrs, ist so gut wie sicher, wie die Kronen-Zeitung gestern berichtete. Gelten wird dieses Verbot innerhalb des Stadtrings der Millionenstadt, wobei ein finales Gespräch über die weitere Verfahrensweise für nächste Woche anberaumt ist. Die Diskussion über eine autofreie Wiener Innenstadt ist nicht neu, doch befeuert Corona mit all seinen Auswirkungen nun erneut die mutmaßliche Umsetzung des Projekts.
Ob es zu einer völligen Verbannung der Kraftfahrzeuge kommen wird oder man sich auf eine Innenstadt mit reduziertem Verkehr einigen wird, ist nach momentanem Kenntnisstand noch offen.
Sollte das erwähnte Gespräch der nächsten Woche eine Einigung erzielen, ist allerdings mit einer zügigen Umsetzung der ambitionierten Pläne zu rechnen.