< Alle Beiträge zeigen

Niederlande schockt Transportunternehmen

Die Niederlande verschärfen die Regeln der Umweltzonen ab dem Jahr 2025 enorm. In mindestens 14 Umweltzonen dürfen dann keinerlei Transporter oder Lkw mit Verbrennungsmotor mehr einfahren. Nur noch rein elektrische Fahrzeuge sind erlaubt.

In vielen Umweltzonen in den Niederlanden sind die Regeln zurzeit noch weniger streng, als in anderen Ländern. In Amsterdam zum Beispiel sind nur ältere Dieselfahrzeuge mit Euro 0 bis 3 verboten, und das auch erst seit letztem Jahr. Dies wird sich ab dem Jahr 2025 ändern. Als erstes Land in Europa wollen die Niederlande dann sämtliche Transporter und Lkw mit Verbrennungsmotor in mindestens 14 Städten verbieten.  Logistik- und Transport-Unternehmen werden ihre Flotten also komplett auf Null-Emissionen-Fahrzeuge umstellen müssen.

Umweltminister Stientje Van Veldhoven möchte so erreichen, dass Dienstleistungen wie der Transport von Waren und Paketen, aber auch zum Beispiel die Müllabfuhr gänzlich ohne Abgase und CO2-Emissionen auskommt. Ab dem Jahr 2030 soll durch die Maßnahme jährlich eine Megatonne CO2 eingespart werden können.

Um Firmen bei der Umstellung auf Elektro-Transporter und -Lkw zu helfen, können diese bis zu 5.000 Euro Unterstützung vom Staat bekommen. Gemeinden sollen zudem das Ladenetz ausbauen, um die Infrastruktur der Maßnahme anzupassen.

Gleichzeitig soll die Anzahl der Umweltzonen auf mindestens 30 ansteigen. Diese sollen bis zum Sommer festgelegt sein. Für die Aktivierung der Zonen muss aber einen Ankündigungszeit von 4 Jahren eingehalten werden. Somit dürften viele der Zonen ebenfalls im Jahr 2025 an den Start gehen.

Zwar gibt es ähnliche Pläne zu solch strikten Verboten auch in anderen Ländern. So wünscht sich zum Beispiel die Berliner Verkehrsministerin Regine Günther, dass Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor ab 2030 nicht mehr in die Umweltzone innerhalb des Rings einfahren dürfen. Solch konkrete und flächendeckende Pläne wie in den Niederlanden gibt es jedoch in noch keinem anderen Land.

Wie Logistik- und Transport-Unternehmen auf die strikten Regeln reagieren, wird sich zeigen. Gerade bei Lkw, die lange Strecken zurücklegen, sind elektrische Modelle noch rar. Für die Luft in den Städten dürften die Änderungen aber enorme Verbesserungen bedeuten.

Alle bisherigen Umweltzonen in den Niederlanden findest du natürlich in unserer Green-Zones App.