Deutsch
English
Français
Polski
Green-Zones.eu › Blog & News › Grüner Wahlkampf à la Parisienne
< Alle Beiträge zeigen

Grüner Wahlkampf à la Parisienne

Es klingt wie ein Setting eines Sciences Fiction Films: autofreie Innenstädte, Gemüse- und Obstgärten auf Wohnhausdächern, von Grünflächen durchzogene Straßenzüge.

Doch wenn es nach dem Willen von Paris Oberbürgermeisterin Anne Higalgo geht, ist das beschriebene Szenario schon bald Realität. Sollte Higaldo die Wahlen im März für sich entscheiden, könnte schon bald Paris eine Vorreiterstellung einnehmen, und andere Kommunen und Städteplaner inspirieren. Es wird Zeit, dass wir uns von dem verstaubten Gedanken verabschieden, Mobilität sei primär mit dem KFZ zu realisieren. 

Der aufmerksame Leser wird in Zukunft wohl noch häufiger von solchen „grünen Plänen“ hören. Die Zukunft wird zeigen, inwieweit Politiker und Verantwortliche bereit sind, diesen Ökologischen Weg zu gehen.  
Heiße Luft hilft niemandem, erst recht nicht dem globalen Klima.