Deutsch
English
Français
Polski
Green-Zones.eu › Blog & News › Green-Zones als NO2 Passivsammler
< Alle Beiträge zeigen

Green-Zones als NO2 Passivsammler

Green-Zones möchte nicht einfach nur informieren und Lösungen durch z.B. unsere Umweltplaketten oder App anbieten. Wir wollen den Problemen auch auf den Grund gehen. Wo andere nur berichten, sind wir mit Herz dabei! 

Unser Team beteiligt sich an den Messungen zu dem Citizen Science Projekt „BerlinAiR – NO2-Atlas". 

Umweltzonen, Luftwerte und Fahrverbote sind für uns von Green-Zones täglich Brot. Deswegen war es für uns selbstverständlich, dieses Projekt aktiv zu unterstützen.  
Ins Rollen gebracht hatte die Aktion die Fakultät „Umweltchemie und Luftreinhaltung“ der Technische Universität Berlin. Nach den Messungen werden die ausgewerteten Ergebnisse samt der ermittelten NO2 Konzentration in eine interaktive Karte auf der Homepage der Universität eingepflegt.   
  
Seit dem 14. Januar sammelt unser Passivsammler (siehe Foto) im Zeitraum von 14 Tagen Luftproben auf der Straße vor unserem Büro in Berlin Charlottenburg.  
Wir möchten wissen, wie schlimm die NOx Belastung tatsächlich ist.   
  
Weichen unsere Werte von den "offiziellen" ab?   
Was kann man gegen die Belastung tun?   
Gibt es Alternativen zu Fahrverboten?   

Fragen über Fragen...   
Verfolgt unsere Ergebnisse und Erfahrungen rund um das Thema unter:  

facebook.com/GreenZonesEU & twitter.com/GreenZonesEU